Romantik alter Zeiten

 

Willkommen

Alles was Recht ist

Die Wurzeln der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns (1945 aus Mecklenburg und Vorpommern gegründet) liegen in der Slawenzeit. Das Land verdankt seinen Namen einer slawischen Burganlage – die „Mikelenburg“, was soviel bedeutet wie „große Burg“. In einer Urkunde von Kaiser Otto III. wird die „Mikelenburg“ um 995 erstmals urkundlich erwähnt. Über mehrere Jahrhunderte hinweg war Mecklenburg-Vorpommern das „Land der Schlösser und Katen“. Seit der Ostkolonisation im 12. Jahrhundert ist hier eine in Europa einzigartige Kultur- und Naturlandschaft entstanden. Besonders zum Ende des 17. Jh. und mit Beginn des 18. Jh. wurden in größerem Umfang neue Landschlösser, Guts- und Herrenhäuser mit herrlichen Landschaftparks erbaut, die das Bild dieser Gegend noch heute prägen. Auch unser Domizil stammt aus dieser Zeit.

Seien Sie herzlich willkommen.